Frau Hamers
Home
Unsere Katzen
Klassentreffen 10aR
Impressum

 

 
 

 

 

eMail am 14.02.2006 von Frau Hamers

Liebe Sabine,

gerne werde ich zu Eurem Klassentreffen kommen.

Da hast Du - oder Ihr – ja schon eine Menge auf die Beine gestellt.  Ich habe mir eben Deine Seite angeschaut und bin begeistert!  Viel erinnere ich leider nicht mehr und so kann ich kaum zur Seite beitragen. Nach Fotos wollte ich ja schauen, hab ich leider bisher nicht geschafft.

Die Adresse meiner website, kannst Du gerne einbauen. Da werden sich wohl einige wundern, was die ehemalige Klassenlehrerin heute tut.

Da fällt mir gerade eine Sache ein:  Ich saß während der Klassenfahrt – es muss gegen Ende gewesen sein - mit einigen Schülern an einem großen Tisch und wurde nach meinen astrologischen Kenntnissen gefragt. Es hatte sich wohl herumgesprochen, dass mich dieses Gebiet interessiert. Ich erzählte und beantwortete Fragen und war sehr erstaunt, wie aufmerksam plötzlich meine Schüler sein konnten.  Damals allerdings ahnte ich noch nicht, dass dies einmal mein Beruf würde.

Und noch eine Erinnerung: Zur Geburt meines Sohnes 1974 haben die Mädchen mit Frau Tober eine Decke mit Karos zusammen gehäkelt. Das war damals eine große Freude für mich, als sie mir übergeben wurde.  Ich habe sie sehr gehütet und noch heute ist sie da.

Haben wir nicht auch manchmal oder gar im Sommer regelmäßig im ersten, also Eurem 7. Schuljahr -  montags oder mittwochs nachmittags gemeinsam Dinge unternommen wie zur Kiesgrube baden fahren mit dem Rad, eine Schnitzeljagd machen ??? Ich meine, das war Eure Klasse, denn danach hatte ich keine Zeit mehr für solche Unternehmungen.

Und außerdem, ich habe heute meine Fotoalben durchgesucht. Da ist leider nichts. Schade.  Hoffentlich kommen noch mehr Bilder zusammen. Es ist ja sooooo lange her und ab 60 scheint die Erinnerung doch ein wenig zu leiden.

Da kam mir heute Nachmittag noch etwas in den Sinn:

Ich musste wohl ein oder zwei Jahre bei Euch Geschichte und Erdkunde unterrichten, ein Horror für mich. Ich kann mich erinnern, dass Ihr Armen viele Referate halten musstet und ich teilweise mit Vergnügen feststellte, dass Ihr mehr wisst als ich  ;-)).

Auch an den Otzberg erinnere ich mich gut. Ich scheuchte Euch über Wiesen und Felder, trotz Jammern und Regen.  Da kommen so einzelne wehleidige Gesichter vor meine Augen. Es wird wohl nichts geschadet haben.

Dass die Klassenfahrt so gut vorbereitet war, darüber wunderte ich mich fast. Das war damals eine Auflage bei Auslandfahrten, denn sonst hätten wir keine Zuschüsse bekommen und nicht fahren dürfen.  Ich finde es super, dass Ihr das alles noch habt! Durch die vielen Umzüge in meinem Leben ist bei mir da nichts mehr vorhanden. Aber ich weiß, dass ich genau diesen Ordner lange aufbewahrt hatte.

Das waren so meine Gedanken heute Nachmittag und jetzt muss ich mich auf den Unterricht vorbereiten.

Liebe Grüße und frohes weiteres Schaffen

Gertrud Hamers 

gepr. Astrologin und Supervisorin DAV

Pädagogin

______________________________________

DAV-Ausbildungszentrum Rhein-Main
Breslauerstr.34 * 63303 Dreieich

Home | Frau Bauerochse | Frau Hamers

Stand: 11.02.07